Informationen für

Direkt zu


 

Physik zum Anfassen

Schatten werden bunt, ein Ball schwebt scheinbar schwerelos in der Luft, ein störrischer Koffer macht sich selbständig, unsichtbare Schwingungen werden sichtbar ...

Im "Spiel der Kräfte" können Groß und Klein physikalische Phänomene mit allen Sinnen erfahren und an ca. 20 Erfahrungsstationen aus den Bereichen Optik, Akustik, Mechanik und Magnetismus aktiv forschen und selbst experimentieren.


Wir möchten zeigen, dass Physik faszinierend und spannend sein kann und Spaß macht. Die Experimente sollen die Neugier und das Interesse für grundlegende Fragen der Physik wecken.

Die Experimentier- und Erfahrungsstationen werden im Rahmen von unseren öffentlichen Veranstaltungen gezeigt. Die Experimente können zukünftig auch in den Räumen der Fakultät von Schulklassen oder Interessierten nach Anmeldung besucht werden.

Entwickelt und gebaut wurden die  Exponate zum "Spiel der Kräfte" von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des 5. Physikalischen Instituts mit Unterstützung der Werkstätten der Universität basierend auf den Erfahrungen der Ausstellung  "Experimenta - Physik für die Sinne", die schon Tausende Besucher begeistert hat.

Ansprechpartner:

Prof. Dr. Tilman Pfau
5. Physikalisches Institut
Pfaffenwaldring 57
70569 Stuttgart

Telefon: +49 711-685-64820
E-Mail: t.pfau(at)physik.uni-stuttgart.de