Informationen für

Direkt zu


 

Treffen der DPG-Abiturpreisträger 2016

PrismaDie Physik der Universität Stuttgart lädt alle Preisträgerinnen und Preisträger des Abiturpreises der Deutschen Physikalischen Gesellschaft (DPG) zu einem Treffen ein.

Wir bieten zwei Termine zur Auswahl an:

  • Montag, 04. Juli 2016 15:00-18:00 Uhr
  • Montag, 11. Juli 2016 15:00-18:00 Uhr

Anmeldung bitte unter dieser Seite. Für den Termin am 11. Juli 2016 ist keine weitere Anmeldung mehr möglich, da alle Plätze bereits belegt sind.

Ort: Universität Stuttgart, Campus Vaihingen, Pfaffenwaldring 57, Fakultätssaal 2.136

Sie interessieren sich für Naturphänomene und deren Gesetzmäßigkeiten? Sie sind fasziniert von der Struktur von Galaxien und fragen sich, wie unser Universum wohl entstanden ist? Sie wollen an der Entwicklung von Zukunftstechnologien beteiligt sein, mit Hochleistungs-Lasern arbeiten oder gar langfristig das Energieproblem lösen? Sie haben von seltsamen Quanteneffekten im Mikrokosmos gehört und wollen nun genau wissen, was es damit auf sich hat? Sie können sich für Mathematik begeistern und haben Freude daran, mathematische Strukturen in Naturvorgängen zu erkennen?

Als Preisträger, Preisträgerin des Abiturpreises der DPG können sie doch sicherlich die meisten dieser Fragen mit ja beantworten. Dann kommen sie zu uns. Wir laden sie ein die Physik in Stuttgart zu besichtigen, wir zeigen ihnen unsere Labore und freuen uns auf ihre Fragen.

LaborProgramm
  • 15:00 Uhr Begrüßung durch Fakultät und jDPG, kurze Vorstellung der Physik in Stuttgart
  • 15:30 Uhr Experimente mit flüssiger Luft und Helium, Laborbesichtigungen in kleinen Gruppen
  • 17:00 Uhr Physik heute: Studium und Berufsaussichten, Diskussion und Zeit für Fragen mit Snacks und Getränken
  • Ende gegen 18:00 Uhr

Ansprechpartner
Dr. Bruno Gompf
Physikalisches Institut
E-Mail: b.gompf@physik.uni-stuttgart.de
Tel.: 0711 / 685-65146

Zu den Webseiten der Deutschen Physikalischen Gesellschaft
Zu den Webseiten des DPG-Abiturpreises