Quick links


 

Prof. Dante Gatteschi erhält die Ehrendoktorwürde der Universität Stuttgart

May 29, 2013; Webmaster

Prof. Gatteschi erhält EhrendoktorwürdeIm Rahmen einer akademischen Feier im Senatsaal der Universität Stuttgart am 17. Mai 2013 verlieh der Rektor Prof. Dr. Wolfram Ressel die Ehrendoktorwürde an Prof. Dante Gatteschi.

Gemeinsam mit der Fakultät Chemie hatte die Fakultät Mathematik und Physik die Verleihung der Würde eines Dr. rer. nat. h.c. an Herrn Prof. Dante Gatteschi in Anerkennung seiner bahnbrechenden Arbeiten auf dem Gebiet des molekularen Magnetismus und seiner maßgeblichen Rolle bei der Etablierung und Verbreitung dieses Forschungsgebiets vorgeschlagen.

Dr. Lapo Bogani vom 1. Physikalischen Institut unterstrich in seiner Laudatio die herausragenden wissenschaftlichen Leistungen von Prof. Dr. Gatteschi und würdigte dessen Lebenswerk als Forscher, Lehrer und Mentor. Die zahlreichen Interessensgebiete von Prof. Dante Gatteschi umfassen theoretische anorganische Chemie, magnetische Wechselwirkungen, elektronische Struktur anorganischer Substanzen, Wechselwirkungen von Metallionen in organischen Radikalen und Elektronenspinresonanz. Seit vielen Jahren ist Prof. Gatteschi eng mit dem Fachbereich Physik verbunden. Die erfolgreiche Zusammenarbeit des Laboratorio di Magnetismo Molecolare (LA.M.M.) in Florenz mit dem 1. Physikalischen Institut und dem Institut für Physikalische Chemie im Bereich des Nanomagnetismus hat zu zahlreichen gemeinsamen Publikationen geführt. Aus dem Team von Prof. Gatteschi sind an unserer Universität Prof. Dr. van Slageren und Dr. Bogani tätig.

Prof. Gatteschi erhält EhrendoktorwürdeDie zukunftsweisende Forschung von Prof. Dr. Gatteschi wird auch weiterhin sehr großen Einfluss auf die Arbeit sowohl im Fachbereich, als auch in der multidisziplinaren Kooperation mit der Fakultät Chemie haben.

Beim anschließenden Empfang im Rektorat bot sich für die zahlreichen Gäste und den Würdenträger Gelegenheit zu interessanten Gesprächen und fachlichem Erfahrungsaustausch.