Informationen für

Direkt zu


 

Willkommen am Fachbereich Physik der Universität Stuttgart

Der Fachbereich Physik an der Universität Stuttgart zeichnet sich durch vielfältige und international renommierte Forschung aus, in die Studierende und Doktoranden intensiv mit einbezogen werden.

Die Physikerinnen und Physiker betreiben Grundlagenforschung im Bereich Festkörperphysik, Atom- und Quantenoptik, Photonik, Physik der weichen Materie, stark korrelierte Vielteilchensysteme, physikalische Modellierung und numerische Simulation. Auf diesen Gebieten arbeiten sie aber auch im Bereich der angewandten Forschung in zahlreichen Forschungsverbünden universitätsintern sowie mit den benachbarten Fraunhofer-Instituten und der Industrie zusammen. Eine enge Kooperation gibt es zudem mit den beiden physikalischen Max-Planck-Instituten in Stuttgart.

 

Kalendereinträge für Januar 2018

Mo, 1. Januar
Di, 2. Januar
Mi, 3. Januar
Do, 4. Januar
Fr, 5. Januar
Sa, 6. Januar
So, 7. Januar
Mo, 8. Januar
Di, 9. Januar

tba
Dr. Peter Leibinger, Trumpf GmbH + Co.KG

Chiral magnetic effect in a topological Weyl semimetal
Carlo Beenakker, Universität Leiden
Mi, 10. Januar
Do, 11. Januar

tba
Martina Zähle, Universität Jena
Fr, 12. Januar
Sa, 13. Januar
So, 14. Januar
Mo, 15. Januar
Di, 16. Januar

tba
Dipl. Phys. Andreas Brunner, 3. Phys. Institut

Second-order topological insulators and superconductors
Piet Brouwer, Freie Universität Berlin
Mi, 17. Januar
Do, 18. Januar
Fr, 19. Januar
Sa, 20. Januar
So, 21. Januar
Mo, 22. Januar
Di, 23. Januar

tba
Farida Shagieva, 3. Phys. Institut

Event-ready loophole free Bell tests and beyond
Harald Weinfurter, LMU München
Mi, 24. Januar
Do, 25. Januar
Fr, 26. Januar
Sa, 27. Januar
So, 28. Januar
Mo, 29. Januar
Di, 30. Januar

tba
Thomas Kornher, 3. Phys. Institut

The European X-Ray Free-Electron Laser (XFEL) in Hamburg
Massimo Altarelli, MPI for the Structure and Dynamics of Matter Hamburg
Mi, 31. Januar

 
Ansicht: Tag  |  Woche  |  Monat  |  Jahr