Informationen für

Direkt zu


 

Willkommen am Fachbereich Physik der Universität Stuttgart

Der Fachbereich Physik an der Universität Stuttgart zeichnet sich durch vielfältige und international renommierte Forschung aus, in die Studierende und Doktoranden intensiv mit einbezogen werden.

Die Physikerinnen und Physiker betreiben Grundlagenforschung im Bereich Festkörperphysik, Atom- und Quantenoptik, Photonik, Physik der weichen Materie, stark korrelierte Vielteilchensysteme, physikalische Modellierung und numerische Simulation. Auf diesen Gebieten arbeiten sie aber auch im Bereich der angewandten Forschung in zahlreichen Forschungsverbünden universitätsintern sowie mit den benachbarten Fraunhofer-Instituten und der Industrie zusammen. Eine enge Kooperation gibt es zudem mit den beiden physikalischen Max-Planck-Instituten in Stuttgart.

 

Kalendereinträge für November 2017

Mi, 1. November
Do, 2. November
Fr, 3. November
Sa, 4. November
So, 5. November
Mo, 6. November
Di, 7. November

Quantum dots interfaced with alkali atoms: filtering, delaying and quantum interfering single photons
Dr. Simone Luca Portalupi, Institut für Halbleiteroptik und Funktionelle Grenzflächen, Universität Stuttgart

The role of resonant states in nanophotonics
Thomas Weiss, Universität Stuttgart
Mi, 8. November
Do, 9. November

Physics-based potentials across chemical space parametrized from machine learning
Tristan Bereau, Max-Planck-Institute for Polymer Research, Mainz
Fr, 10. November
Sa, 11. November
So, 12. November
Mo, 13. November
Di, 14. November

Quantum tricritical points
Manuel Brando, MPI-CPfS Dresden

Photonic quantum technologies: from foundations to applications
Stefanie Barz, Universität Stuttgart (Antrittsvorlesung)
Mi, 15. November
Do, 16. November
Fr, 17. November
Sa, 18. November
So, 19. November
Mo, 20. November
Di, 21. November

Quantum Photonics Roadmap at the 3rd Physics Institute in Stuttgart
Dr. Florian Kaiser, 3. Phys. Institut

FÄLLT AUS!
Christoph Gerber, Universität Basel
Mi, 22. November
Do, 23. November

Multi-scale simulation and dynamics
Florian Müller-Plathe, Technische Universität Darmstadt
Fr, 24. November
Sa, 25. November
So, 26. November
Mo, 27. November
Di, 28. November

Towards scalable quantum photonics with quantum memories
Joshua Nunn, University of Oxford, UK

Break-down of Magnons in a-RuCl3
S. Winter, Universität Frankfurt

Exploring nanometer-sized pores for biosensing
Maria Fyta, Universität Stuttgart
Mi, 29. November
Do, 30. November

 
Ansicht: Tag  |  Woche  |  Monat  |  Jahr