Quick links


 

Gedenkkolloquium zu Ehren von Prof. Dr. rer. nat. h.c. Alfred Seeger


Event date: October 18, 2016 1:30 PM
 Max-Planck-Institut für Intelligente Systeme
Großer Hörsaal 2 D5

Am 18. Oktober 2015 verstarb Prof. Dr. Dr. h. c. Alfred Seeger, Emeritus der Universität Stuttgart und emeritiertes Wissenschaftliches Mitglied des Max-Planck-Instituts für Intelligente Systeme (ehemals MPI für Metallforschung) in Stuttgart. Alfred Seeger (Jahrgang 1927) wurde im Jahr 1959 auf den neu geschaffenen Lehrstuhl für Festkörperphysik der Universität Stuttgart berufen. Ab 1965 leitete Professor Seeger als Direktor das Teilinstitut für Physik am MPI für Metallforschung.

Nach seiner Emeritierung 1995 blieb er den Max-Planck-Instituten in Stuttgart noch lange als engagierter Forscher und gefragter Ratgeber verbunden. Professor Alfred Seeger hat durch zahlreiche bahnbrechende Arbeiten im Bereich der Metall- und Festkörperphysik die Entwicklung dieser Gebiete in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts über mehr als vier Jahrzehnte maßgeblich beeinfl usst und wesentlich zu deren tieferem Verständnis beigetragen.

Im umfangreichen Gebiet der Festkörperphysik gibt es kaum einen Bereich, der Alfred Seeger nicht wertvolle Anregungen und Beiträge verdankt.

Die internationale Gemeinschaft der Metall- und Festkörperphysiker wird ihn als herausragenden Wissenschaftler in Erinnerung bewahren. Um seine großen Verdienste in der Wissenschaft zu würdigen, veranstalten das Max-Planck-Institut für Intelligente Systeme und die Universität Stuttgart dieses Gedenkkolloquium.

Um Anmeldung wird gebeten (siehe Programmflyer).


Further links: